kostenloser Versand - (Angebot gilt nur bei Versand innerhalb Deutschland und ab einem Bestellwert von 100 EUR )
Home Über uns Shop Kontakt

               
Ihr Warenkorb
Keine Artikel

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Über Uns
Mustertexte
AGB
Impressum
Kundenmeinungen
Datenschutz
Kontakt
Fragen und Antworten

Login
Warenkorb
Versand
Musterbestellung
Partner


Wichtige Informationen über das Online-Shopping

bei der-hochzeitskartenshop.de der Firma Weddingdreams, Inh. Oktay Ergül

§ 1 Geltungsbereich:

Allen Angeboten und Verkäufen liegen die nachfolgenden Bedingungen zugrunde. Mit der Bestellung erkennen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) an. Abweichende Bedingungen des Käufers, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprochen haben. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten!

§ 2 Zustandekommen des Vertrages:

Die Bestellung ist verbindlich. Der Vertrag über die von Weddingdreams erbrachte Leistung kommt mit der Kenntnisnahme dieser AGB und der Auftragserteilung eines ausgefüllten Online-Bestellformulars oder einer ausgefüllten E-Mail durch den Auftraggeber, sowie der Auftragsbestätigung oder Auftragserteilung durch Weddingdreams zustande.

Weddingdreams behält sich vor, Aufträge ohne Angabe von Gründen kurzfristig abzulehnen.

§ 3 Widerrufsrecht:

3.1. Allen Versandkunden gewähren wir ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.Die Frist beginnt erst mit Erhalt der Warenlieferung.

3.2. Macht der Besteller vom Widerrufsrecht Gebrauch, ist die Ware unverzüglich, längstens aber innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt an die Firma Weddingdreams, Inh. Oktay Ergül, Prof.-Sakmann-Str. 13 d, 86807 Buchloe zurückzusenden, oder uns in Textform also z.B. per Brief an unsere Postadresse oder E-Mail (weddingdreams@online.de) innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware der Widerruf zu erklären.

3.3. Vor der Rücksendung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

3.4. Nach Erhalt der Rücksendung (Eingang) verpflichtet sich die Firma Weddingdreams zur Rückübertragung bzw. Rückzahlung des Kaufpreises.

3.5. Der Anspruch des Bestellers auf Rückzahlung bzw. -übertragung des Kaufpreises gilt nur, wenn die zurückgegebene Ware sich in unverändertem Zustand wie bei Anlieferung befindet.

3.6. Sollten die vom Besteller zurückgeschickten Waren nicht den gleichen Zustand wie bei Anlieferung beim Besteller haben, steht der Firma Weddingdreams ein Wahlrecht in der Weise zu, daß die Rückzahlung ggf. in reduziertem Umfang nur erfolgt bzw. ein Ermessen gemäß § 315 BGB ausgeübt wird.

3.7. Im Falle des Widerrufes sind Sie verpflichtet, die erhaltenen Waren zurückzusenden.

3.8. Die Waren müssen ungebraucht und im Neuzustand unter Beifügung der Originalrechnung zurückgeschickt werden.

3.9. Die Portokosten für die Rücksendung von bestellten Waren übernehmen Sie, wenn der Wert der Waren einen Betrag von EUR 40,00 unterschreitet, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware.

3.10. Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden (z.B. Musterkarten) oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. Artikel mit Druck) oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wird.

3.11. Bei dem unter Punkt 2 erwähnten Zustandekommen eines Vertrages hat der Kunde mit der Bezahlart "Vorkasse" ein einwöchiges Widerrufsrecht. Dieses Widerrufsrecht muss schriftlich per Mail ausgeübt werden. Sollte innerhalb einer Woche, nachdem der Kunde die Bestellung durchgeführt hat, der Kunde weder von dem Widerrrufsrecht Gebrauch gemacht noch den Rechnungsbetrag bezahlt haben, wird dem Kunden eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 EUR in Rechnung gestellt.

§ 4 Preis- sowie Lieferungsvorbehalt:

4.1. Es gelten die aktuellen Preisangaben inklusive Steuern zuzüglich der angegebenen Versandkosten, und evtl. anfallender Herstellerversandkosten, welche bei der jeweiligen Karte mit aufgeführt sind. Bei Versand ins Ausland trägt der ausländische Empfänger die Zoll- und Zollnebenkosten.

4.2. Wir behalten uns vor, Warenbestellungen von Bestellern nicht anzunehmen sowie bei fehlender Verfügbarkeit nicht auszuführen. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich benachrichtigt, etwaige schon geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

4.3. Unser Shop hat einen Mindestbewellwert von 25 EUR. Ausgenommen davon ist die Bestellung von Musterkarten.

§ 5 Kartenlayout und Druck

5.1. Das Kartenlayout wird erst nach Eingang des Rechnungsbetrags auf unser Konto innerhalb von 2-3 Tagen erstellt, und dem Auftraggeber per E-Mail zugesandt.

5.2. Der Auftraggeber hat das Layout auch auf Rechtschreibfehler zu überprüfen. Erst nach Bestätigung des Layouts durch den Auftraggeber werden die Karten gedruckt.

5.3. Bei einer Auftragsstornierung nach Erstellung des Layouts fallen Layoutkosten i.H.v. 30 EUR an.

5.4. Da es sich beim Druck um Digitaldruck handelt, sind Farbabweichungen vom erstellten Layout möglich. Es kann auch nicht die Druckfarbe vom hauseigenen privaten Drucker mit der Druckfarbe der Digitaldruckmaschine von der Druckerei verglichen werden. Da Karten aus unterschiedlichen Papierarten hergestellt sind, können auch hier Farbunterschiede auftreten.

5.5. Bei Layouterstellung sind zwei Korrekturen des Layouts im Preis enthalten. Für jede weitere Änderung kann nach unserem Ermessen - je nach Arbeitsaufwand - Kosten i.H.v. 5 EUR in Rechnung gestellt werden.

5.6. Bei sehr feinen Schriftarten ist es möglich, dass beim Druck bei sehr dünnen Partien bei den jeweiligen Buchstaben die Farbe etwas unterbrochen ist (gerade bei helleren Druckfarben).


§ 6 Lieferung

6.1. Eine Lagerhaltung der Karten ist aufgrund der grossen Auswahl nicht immer möglich. Hierbei weisen wir auch ausdrücklich auf die angegebenen Lieferzeiten bei der jeweiligen Karte hin. Hier sind die Postlaufzeiten zum Kunden nicht miteinberechnet. Sollte dort keine Lieferzeit angegeben sein, so erfolgt die Lieferung bei Aufträgen ohne Texteindruck in der Regel innerhalb von 7 Arbeitstagen. Aufträge mit Texteindruck haben eine Lieferzeit von ca. 1 1/2 - 2 Wochen. Die Karten werden generell erst immer nach Geldeingang beim Hersteller bestellt. Erst ab diesem Zeitpunkt beginnt die angegebene Lieferzeit. Bei Versand ins Ausland müssen Sie mit längeren Lieferzeit rechnen.

6.2. Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% der bestellten Auflage sind zulässig, berechnet wird die gelieferte Menge.

6.3. Alle Karten werden, sofern nicht anders angegeben, in Teilen ausgeliefert, welche von Ihnen selbst zusammen gefügt werden müssen.

6.4. Für Gastgeschenke gilt eine Lieferzeit von 2-3 Wochen. Diese werden für Sie individuell in Handarbeit hergestellt, und sind daher vom Umtausch ausgeschlossen.

6.5. Teillieferungen sind zulässig.

6.6. Soweit von uns nicht zu vertretende Umstände die Lieferung verzögern, verlängert sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang. Nicht zu vertreten haben wir insbesondere Mangel an notwendigen Roh- und Betriebsstoffen, Streik, Aussperrung, nicht rechtzeitige Belieferung durch unsere Lieferanten, verzögerte Zollabfertigung, verzögerte Postlaufzeiten vom Lieferanten zu uns, sowie unabwendbare Ereignisse. Bei Lieferunfähigkeit unserer Lieferanten werden wir von unserer Lieferverpflichtung frei.

6.7. Musterkarten werden von uns generell unbedruckt geliefert.

6.8. Vereinzelt ist es möglich, dass die Musterkarten nicht 100 % identisch mit der späteren Kartenmenge sind. Aufgrund verschiedener Produktionschargen seitens des Herstellers kann es zu kleineren Abweichungen kommen, welche von der Fa. Weddingdreams leider nicht beeinflusst werden können. Dies können beispielsweise minimale Farbunterschiede der Karte oder der mitgelieferten Bänder sein, geringfügige Änderungen der Kuverts, etwas weniger oder mehr glänzendes Material als im Muster.

§ 7 Versand und Versandkosten

Der Versand erfolgt in der Regel mit der Deutschen Post oder DHL. Wir behalten uns jedoch vor, auch Kurierdienste (z.B. DPD, Hermes, UPS usw.) oder einer Spedition mit dem Versand zu beauftragen. Die Versandkosten sind der Homepage zu entnehmen. Bei Versand ins Ausland trägt der ausländische Empfänger die Zoll- und Zollnebenkosten.

§ 8 Zahlungsbedingungen:

Wir liefern gegen Vorauskasse oder via PayPal. Die Bestellung wird erst nach Gutschrift des Betrages auf unser Konto ausgeführt.

§9 Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren vor.

§ 10 Gewährleistung:

10.1. Offensichtliche Mängel, gleich welcher Art, und die Lieferung einer offensichtlich anderen als der bestellten Ware sind innerhalb zwei Woche nach Ablieferung schriftlich (oder per Email) zu rügen.

10.2. Für versteckte Mängel gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

10.3. Bei berechtigter und rechtzeitiger Mängelrüge haben wir nach unserer Wahl entweder für die zurückgesandte Ware kostenlos Ersatz zu leisten oder die Ware zu dem berechneten Preis gutzuschreiben.

10.4. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

10.5. Auch dürfen Ausbesserungen oder Instandsetzungen ohne Genehmigung nicht erfolgen.

10.6. Bei berechtigten Reklamtionen setzen Sie sich bitte mit uns per Mail oder Telefon in Verbindung. Die Rücksendung an uns sollte wenn möglich mit DHL erfolgen (oder einem anderen Postdienstleister). Die Portokosten werden dann von uns getragen. Eine Rücksendung per Expressversand darf nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung erfolgen.

§ 11 Datenschutz:

Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre Daten, soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 26 BDSG) zulässig - EDV mäßig speichern und verarbeiten.

§ 12 Internetbestellung:

Bestellungen, welche schriftlich übers Internet rechtsverbindlich abgegeben werden, sind ohne schriftliche Bestätigung rechtswirksam. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen sind nur mit unserer schriftlichen Bestätigung wirksam.

§ 13 Angebote

Angebote des Internetshops sind nur so lange gültig, wie sie auf der Seite als Angebot ausgepreist sind.

§ 14 Links:

Für alle Links gelten die jeweiligen AGB der Betreiber!

§ 15 Allgemeines:

15.1. Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Kaufbeuren.

15.2. Anwendbares Recht ist das der Bundesrepublik Deutschland.

15.3. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. In diesem Fall gelten gem. § 306 Abs. II BGB die gesetzlichen Bestimmungen. Für den Fall, dass es keine entsprechende gesetzliche Regelung gibt, soll gelten, dass die ganz oder teilweise unwirksame Regelung durch eine Regelung ersetzt werden soll, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

§ 16 Anbieter:

Weddingdreams

Inh. Oktay Ergül

Prof.-Sakmann-Str. 13 d

D-86807 Buchloe

Inhaltlich verantwortlich gemäß §6 TDG: Oktay Ergül

UStID-Nr. gemäß § 27a: DE268982007

Tel: 08241/9183355

Stand: 01.10.2011

AGB | Impressum
HINWEIS: Um diese Seite nutzen zu können
aktivieren Sie bitte Javascript
Hochzeitskarten

HINWEIS: wenn diese Meldung bestehen bleibt
aktivieren Sie bitte Cookies